Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Die Bergankunft an der Mur de Huy kommt Philippe Gilbert entgegen. Er attackierte am Sonntag am Cauberg und wurde beim Amstel Gold Race Fünfter. (©BMC/Tim De Waele.)
Die Bergankunft an der Mur de Huy kommt Philippe Gilbert entgegen. Er attackierte am Sonntag am Cauberg und wurde beim Amstel Gold Race Fünfter. (©BMC/Tim De Waele.)

Aufgebot BMC Racing Team für Flèche Wallonne

15. April 2013

Weltmeister Philippe Gilbert erhält am Mittwoch beim Flèche Wallonne Unterstützung von den Kletterern des BMC Racing Teams.

Herausforderndes Kletter-Finale
Das 205 Kilometer lange Eintagesrennen führt drei Mal über die Mur de Huy, welche auch den Abschluss des Klassikers bildet. Der 1,3 Kilometer lange Berg weist durchschnittlich 9,3 Prozent Steigung auf. Philippe Gilbert, der am Sonntag beim Amstel Gold Race Fünfter wurde, gewann den belgischen Klassiker im Jahr 2011 und wurde im Vorjahr Dritter. Er wird von Katar-Rundfahrt-Etappensieger Brent Bookwalter unterstützt, ebenso wie von Vuelta a España  Etappensieger 2012, Steve Cummings sowie dem "besten Schweizer" der Tour de Suisse aus dem Vorjahr, Mathias Frank, und dem Bergpreiskönig von Paris-Nizza 2010, Amaël Moinard. Den Kader ergänzen Marcus Burghardt, Klaas Lodewyck und Dominik Nerz.

Download der BMC Racing Team Race Card (PDF mit Aufgebot, Statistiken, Steckbriefen, etc.) hier.

BMC Racing Team Flèche Wallonne Aufgebo (April 17):

Brent Bookwalter (USA), Marcus Burghardt (GER), Steve Cummings (GBR), Mathias Frank (SUI), Philippe Gilbert (BEL), Klaas Lodewyck (BEL), Amaël Moinard (FRA), Dominik Nerz (GER).

President/General Manager:
Jim Ochowicz (USA)

Directeur Sportif:
John Lelangue (BEL)

Chief Medical Officer:
Dr. Max Testa (ITA)

Press Officer:
Isaura Van Lancker (BEL)

Hospitality:
Jacques Michaud (FRA)

Staff:
Bus Driver: Steven Christiaens (BEL). Mechanics: Antonio Biron (ITA), Ian Sherburne (USA), Thierry Viaene (FRA). Soigneurs: David Bombeke (BEL), Chris De Vos (BEL), Dirk Leenaert (BEL), Anthony Pauwels (BEL), Freddy Viaene (BEL).