Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Cadel Evans gewann heuer bereits Tirreno-Adriatoco und die Tour de Romandie. (©BMC/Tim de Waele.)
Cadel Evans gewann heuer bereits Tirreno-Adriatoco und die Tour de Romandie. (©BMC/Tim de Waele.)

BMC Racing Team gibt Tour de France Roster bekannt

19. Juni 2011

Santa Rosa, California

Das BMC Racing Team startet mit einem einzigen grossen Ziel bei der Tour de France: Den Kapitän, Ex-Weltmeister Cadel Evans, nach allen Kräften zu untersützen. Das bekräftigte John Lelangue, Sportlicher Leiter des BMC Racing Teams, am Sonntag, als er den neunköpfigen Kader für die bedeutendste Rundfahrt der Welt bekannt gab.

Ausgeglichenes Team
Mit Cadel Evans starten am 2. Juli in die dreiwöchige Rundfahrt: Brent Bookwalter, Marcus Burghardt, George Hincapie, Amaël Moinard, Steve Morabito, Ivan Santaromita, Manuel Quinziato and Michael Schär. Ex-Weltmeister Cadel Evans gewann zwei von vier Etappenrennen, an denen er in dieser Saison teilnahm: Tirreno-Adriatico in Italien im März und die Tour de Romandie in der Schweiz im Mai. In der letzten Woche wurde er Zweiter beim Critérum du Dauphiné in Frankreich. Der zweimalige Zweite der Tour de France (2007, 2008) habe motivierte und frische Teamkollegen zur Unterstützung in Frankreich dabei, weil keiner aus dem Aufgebot am Giro d'Italia teilgenommen hätte, betonte John Lelangue. "Wir haben ein ausgeglichenes Team - von erfahrenen Klassiker-Fahrern, die Cadel aus allen Schwierigkeiten heraushalten werden - bis zu Spezialisten für die mittleren und schweren Bergetappen", so der Belgier. "Auch für das Teamzeitfahren haben wir eine gute Mannschaft, obwohl es mit 22 Kilometern kurz ist."

Hincapie zum 16. Mal dabei
Das Team wisse, dass es um den Support von Cadel Evans gehe, erklärte BMC Racing Team Präsident/General Manager Jim Ochowicz. Im Vorjahr fuhr der Australier einen Tag in Gelb, bevor er sich bei einem Sturz den Ellbogen brach. Er beendete die Rundfahrt trotz der Verletzung auf dem 26. Rang. "Im Vergleich zum Vorjahr starten wir heuer mit besseren Voraussetzungen bei der Tour", so Jim Ochowicz. "Cadel bekommt in diesem Jahr noch mehr Unterstützung in den Bergen. Zudem haben wir Fahrer mit viel Erfahrung in den Reihen, wie George Hincapie oder Marcus Burghardt, die ihm ebenso eine grosse Hilfe sein werden. George Hincapie tritt bereits zum 16. Mal zur Grossen Schleife in Frankreich an und knüpft damit an Joop Zoetemelks Teilnahmerekord an. Der dreifache amerikanische Strassenmeister beendet die Tour de France 14 Mal und ist der einzige Helfer, der acht Mal in einem Team dabei war, das die Tour de France gewann.

BMC Racing Team Tour de France Roster (July 2-24)
Brent Bookwalter (USA), Marcus Burghardt (GER), Cadel Evans (AUS), George Hincapie (USA), Amaël Moinard (FRA), Steve Morabito (SUI), Ivan Santaromita (ITA), Manuel Quinziato (ITA) and Michael Schär (SUI).