Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Das BMC Racing Team erhielt die ProTour Lizenz, die vom 1. Januar 2011 bis zum 31. Dezember 2014 gültig ist (Foto: Tim de Waele)
Das BMC Racing Team erhielt die ProTour Lizenz, die vom 1. Januar 2011 bis zum 31. Dezember 2014 gültig ist (Foto: Tim de Waele)

BMC Racing Team erhält ProTeam Status

22. November 2010

Santa Rosa, California

Der Internationale Radsportverband (UCI) erteilte dem BMC Racing Team am Montagabend den ProTeam Status für das Jahr 2011. Damit sei ein langfristiges Ziel für die Mannschaft in Erfüllung gegangen, freute sich Radsport-Visionär und Teamsponsor Andy Rihs.

Einsatz wurde belohnt

Das schweiz-amerikanische BMC Racing Team schloss die Saison 2010 in den Top 10 der UCI Weltrangliste ab. "Ich bin sehr glücklich, denn wir hatten die Vision, zu den ProTour Mannschaften zu gehören und nun ist es soweit", so Andy Rihs. "Es spiegelt auch wider, was wir bisher erreicht haben und passt perfekt zu unserem Programm, das wir sowohl als Team wie auch als Titelsponsor mit den BMC Hightech-Maschinen verfolgen. Das bedeutet, dass wir die Mannschaft sicher noch besser vorbereiten können und mehr Gelegenheiten in der Saison bekommen, uns gut zu präsentieren", resümierte der Schweizer. "Wir sind stolz, nun zur absoluten Elite zu gehören und danken der UCI für ihr Vertrauen."

Langfristige Ziele
Es sei ein grosser Erfolg, ab sofort zu den 18 besten Teams der Welt zu gehören, freute sich auch der Sportliche Leiter des BMC Racing Teams, John Lelangue. Der neue Status ermögliche dem BMC Racing Team mittel- und langfristig Visionen umzusetzen. "Wir können zum Beispiel junge Fahrer verpflichten und gemeinsam mit ihnen die Zukunft planen. Ich denke an Paris-Roubaix oder die Klassiker in zwei oder drei Jahren", erklärte John Lelangue. "Aber wir müssen weiterhin gut fahren, um dieses Level zu halten. Nur so können wir am Ende des Jahres sicher sein, dass wir auch in Zukunft weiterhin als ProTeam starten."

Reaktionen Fahrer
Jubelstimmung herrschte auch unter den BMC Racing Team Fahrern. Das erste Rennen im ProTour Kalender ist die Santos Tour Down Unter vom 16. bis 23. Januar 2011. "Das ist die Belohnung für all die harte Arbeit, die von den Fahrern, Managern und Betreuern für das Team geleistet wurde", meinte etwa der dreifache amerikanische Strassenmeister George Hincapie. "Ich bin sehr stolz, Teil dieser Mannschaft zu sein und freue mich auf eine erfolgreiche Saison 2011."