Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

team news

Das BMC Racing Team kam am Sonntag Morgen in Adelaide an.
Das BMC Racing Team kam am Sonntag Morgen in Adelaide an.

Ankunft des BMC Racing Teams in Australien

8. Januar 2011

Adelaide, Australia

Am frühen Sonntag Morgen erreichte das BMC Racing Team Adelaide in Australien, wo sich die Mannschaft für die Santos Tour Down Under vorbereitet. Es ist das erste Rennen als ProTeam.

Entspanntes Kennenlernen

Die Fahrer Alessandro Ballan, Alexander Kristoff, John Murphy, Simon Zahner, Tim Roe, Martin Kohler und Amaël Moinard haben viel Zeit, um sich an die Zeitumstellung und die hochsommerlichen Temperaturen anzupassen. Das erste Rennen ist ein Kriterium am 16. Januar. "Wir nutzen die Zeit, um uns einzufahren und werden sichergehen, dass alle bereit für den Saisonstart sind", erklärte BMC Racing Team Assistant Director Michael Sayers.

Lokalmatador
Tim Roe, der in Adelaide lebt, ist der Favorit der Fans. Im letzten Jahr nahm er für das Team UniSA an der Tour Down Under teil und belegte den 13. Endrang. Zudem fuhr er einige Tage lang im Bergtrikot und belegte in dieser Wertung schlussendlich den vierten Rang. "Tim zeigt uns alles ein bisschen und weiss Details über die Schlüsselstellen auf den Etappen. Die ersten paar Tage werden wir es locker nehmen. Es gibt viel zu tun und viel zu sehen. Ich möchte, dass die Jungs Spass haben und dass wir den Druck vor dem Rennstart nicht allzu gross werden lassen", betonte Michael Sayers.