Bitte wählen Sie ihr Land und Sprache
Schweiz, Deutsch

BMC Racing Team

Das BMC Racing Team ist ein in den ansässiges UCI Pro Team, dessen Hauptsponsor die Schweizer Radmanufaktur BMC ist. Das BMC Racing Team gehört seit Jahren zu den besten Teams im internationalen Rennzirkus.  Während der Saison 2014 tragen drei Landesmeister die Farben des BMC Racing Teams: Thor Hushovd ist norwegischer Meister auf der Strasse, Michael Schär ist aktueller Schweizermeister im Strassenrennen und Peter Velits gewann im letzten Jahr die nationalen Titelkämpfe im Zeitfahren. Zudem gehören dem Team mit Hushovd (2010), Alessandro Ballan (2008), Cadel Evans (2009) und Philippe Gilbert (2012) vier ehemaliger Strassenweltmeister an. Im Laufe der Saison 2013 standen Mitglieder des BMC Racing Team an insgesamt 30 Rennen zuoberst auf dem Podest und gewann nicht weniger als siebenmal die Teamwertung.

Im Jahr 2011 sicherte sich das BMC Racing Team Siege an insgesamt 12 Rennen als WorldTour Equipe, das Highlight stellte dabei zweifelsohne der Sieg von Cadel Evans an der Tour de France dar. Als Pro Continental Equipe konnte die Mannschaft in ihrem ersten Jahr (2010) sehenswerte Erfolge feiern: So eroberte Cadel Evans bei der Erstteilnahme an der Tour de France und am Giro d’Italia zwischenzeitlich das Leadertrikot. Das BMC Racing Team mit Sitz in Santa Rosa (Kalifornien) wurde 2006 gegründet.

Team News

Manuel Quinziato verbuchte sein bestes Saisonresultat. (©BMC/Graham Watson.)

Österreich-Rundfahrt, 7. Etappe: Quinziato Dritter

Manuel Quinziato vom BMC Racing Team fuhr am Samstag bei der Österreich-Rundfahrt auf den dritten Platz. Damit verbuchte er sein bestes Resultat in einem Einzelzeitfahren seit 2008. "Meine...

12. Juli 2014

Tour de France, 8. Etappe: Van Garderen verbesserte sich

Tejay van Garderen vom BMC Racing Team verbesserte sich am Samstag bei der Tour de France vom 18. auf den 13. Gesamtrang. Er wurde...

11. Juli 2014

Atapuma mit Beinbruch nach Sturz

Darwin Atampuma vom BMC Racing Team brach sich am Freitag bei der Tour de France den linken Oberschenkelknochen. "Grosser...

11. Juli 2014

Tour de France, 7. Etappe: Schmerzlicher Sturz

Ein Sturz am Freitag bei der Tour de France weniger als 20 Kilometer vor dem Ziel kostete BMC Racing Team Fahrer Tejay van Garderen 63...

Mehr News: