Please choose your territory and language
Benelux, Nederlandse

Überraschende Bronzemedaille für Taramarcaz

9. juni 2013

Estavayer-le-Lac. Julien Taramarcaz vom BMC Mountainbike Racing Team hat sich bei den Schweizer Meisterschaften im Marathon in Estevayer le Lac die Bronzemedaille gesichert. Teamkollege Jérémy Huguenin wurde starker Fünfter.

Die Schweizer Meisterschaft, die im Rahmen der Elsa Bike Trophy (60km) stattfand, nahm einen merkwürdigen Verlauf. Hansueli Stauffer setzte sich am ersten Anstieg ab und niemand nahm seine Flucht so richtig ernst.
Eine sechsköpfige Verfolgergruppe mit den beiden BMC-Fahrern fuhr dem Ausreißer hinterher. Favorit und Titelverteidiger Christoph Sauser dezimierte die Gruppe durch eine Tempoverschärfung.

Während Jérémy Hugenin nach knapp 20 Kilometern eine Schwächephase erlitt, konnte Julien Taramarcaz auch noch folgen, als Sauser etwa 20 Kilometer vor dem Ziel noch einmal angriff. Während Konny Looser (Sui) zurück fiel, blieb der Schweizer Quer-Meister an Sausers Hinterrad.

„Als Sauser etwa 12 Kilometer vor dem Ziel noch einmal angriff, war ich am Limit und bin meinen eigenen Rhythmus weiter gefahren", erklärte Taramarcaz. Das erwies sich als richtige Entscheidung, denn er konnte den Bronze-Rang gegen den heranstürmenden Urs Huber (Sui) verteidigen. „Mit einer Medaille habe ich nicht gerechnet", freute sich Taramarcaz über den Erfolg in einer für ihn fremden Disziplin. Sauser fing Stauffer wenige hundert Meter vor dem Ziel noch ab und wurde Schweizer Meister.

Huguenin erholte sich noch einmal und überzeugte auf Rang fünf. „Ich wusste, dass es hart werden würde. Nach 25 Kilometer kam die Kraft wieder. Es ist mein erstes Marathon-Jahr und ich muss noch ein bisschen lernen", kommentierte Huguenin.

Schweizer Marathon-Meisterschaft
Ergebnisse
1. Christoph Sauser
2. Hansueli Stauffer
3. Julien Taramarcaz
4. Urs Huber
5. Jérémy Huguenin