Please choose your territory and language
Benelux, Nederlandse

Julien Loy Zweiter am Alp d'Huez Triathlon

3. augustus 2011

Weniger als eine Woche nachdem die Tour de France mit ihrem späteren Sieger Cadel Evans die berüchtigte Alpe d'Huez befahren hatte, versuchten sich die Teilnehmer des Alpe d'Huez Triathlon an derselben Steigung. Dabei zeigte sich BMC-Athlet Julien Loy in Hochform und belegte den starken zweiten Schlussrang auf der Kurzdistanz.

Im 1.2 Kilometer langen Schwimmabschnitt sorgten zwei weitere BMC-Athleten für Aufsehen: Florin und Andrea Salvisberg konnten sich mit einem weiteren starken Schwimmer vom Feld absetzen und erreichten die erste Wechselzone vor dem restlichen Feld. Die Radstrecke führt über 30 Kilometer und endet auf der Alpe d'Huez, welche mit ihren 21 Kehren zu den legendären Bergankünften der französischen Landesrundfahrt gehört. Das anspruchsvolle Profil fordert den Teilnehmern alles ab. Julien Loy führte das Rennen in der zweiten Wechselzone auf über 1800 Metern über Meer an, musste sich jedoch auf der 7.2 Kilometer langen Laufstrecke dem ehemaligen Weltmeister und Kurzdistanzspezialisten Tim Don (GBR) geschlagen geben. Auf den Rängen fünf und sechs folgten Andrea und Florin Salvisberg, welche den harten Wettkampf als Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte bestritten.

www.julienloy.com

Resultate