Veuillez choisir votre pays et votre langue
Benelux, Français

team news

Die BMC Racing Team - Fahrer behielte im Feld der vierten Etappe der Tour of Utah am Freitag die Ruhe. ( (C) Jonathan Devich Photo)
Die BMC Racing Team - Fahrer behielte im Feld der vierten Etappe der Tour of Utah am Freitag die Ruhe. ( (C) Jonathan Devich Photo)

Tour of Utah, Etappe 4: Kräfte sparen für die letzten zwei Etappen

11. August 2012

Die BMC Racing Team - Fahrer fuhren während der 220 Kilometer langen Fahrt in der Hitze von Utah mit dem Feld mit.



Kräfte schonen für das Wochenende

Vom Beginn weg bildete sich eine Fluchtgruppe mit 6 Fahrern. "Garmin Sharp und UnitedHealthCare legten mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 48 km/h eine gute Vorlage hin", beschrieb der BMC Racing Team Assistand Sport Director. 40 Kilometer vor dem Ziel stürzte BMC Racing Team - Rookie Mathias Flückiger in eine Seitenwand, aber er erlitt keine ernsthafte Verletzung und leistete harte Arbeit, um ins Feld zurückzukehren. Während die Fluchtgruppe au den letzten Kilometern aufgeholt wurde, gewann Jake Keough (United HealthCare) die Etape und Christian Vande Velde (Garmin - Sharp) behielt die Gesamtführung. "Unsere Leader behielten im Feld die Ruhe, um die Kräfte für die harten Etappen von diesem Wochenende zu sparen", sagte Sayers.