Veuillez choisir votre pays et votre langue
Benelux, Français

team news

Cadel Evans stops to be tested along the route of the day's training ride. (BMC Racing Team photo.)
Cadel Evans stops to be tested along the route of the day's training ride. (BMC Racing Team photo.)

Behind The Scenes With The BMC Racing Team: Performance Testing

17. January 2011

Denia, Spain

Im Trainingscamp vor Saisonbeginn werden die Profis des BMC Racing Teams einem Leistungstest unterzogen. Die Überprüfung des Trainingszustandes ist sehr wichtig für die Saisonplanung.

Laktat und Leistungskurve
Unter der Aufsicht des Teamarzts Dr. Max Testa absolvieren die 21 Fahrer im BMC Racing Team Camp in Denia (Esp) regelmässig Tests. Hier werden ihre Laktatkonzentration und die Herzfrequenz, die maximale Leistung und die Wattanzahl pro Kilogramm Körpergewicht ermittelt. "Laktattests zeigen, wie fit ein Fahrer ist und wo im Training noch angesetzt werden muss. Wir vergleichen das Laktat mit der Leistungskurve", erklärt Dr. Max Testa. Assistentin Carrie Needham hilft dem Arzt beim Überwachen des Testablaufs und beim Analysieren der Resultate.

SRM-Wert
Das SRM Power Meter ist an jeder BMC Rennmaschine angebracht. Es sei eine Schlüsselkomponente im täglichen Training der Profis, betonte Scott Nydam. Er behält die Leistungen eines jeden Einzelnen im Auge. "Wir verlassen uns auf diese Laktatests, um die Schwelle zu bestimmen sowie die Laktatproduktion und die Wattanzahl, die sie leisten können. Nach einem Rennen analysieren wir die SRM Aufzeichnungen, dadurch bekommen wir sehr wertvollen Informationen."